Steuern und Sozialversicherung: Ausnahmeregelungen für die Arbeit im Homeoffice

Während der Corona-Pandemie wurden Regelungen für Menschen getroffen, die für ihr ausländisches Unternehmen zu Hause arbeiten. Soziale Sicherheit Die EU-Verwaltungskommission hat aufgrund der Auswirkungen der Pandemie Ausnahmeregelungen aufgestellt, um zu verhindern, dass ArbeitnehmerInnen und ArbeitgeberInnen plötzlich mit unterschiedlichen Regeln zur Sozialversicherung konfrontiert werden. Bei der Sozialversicherung ist grundsätzlich geregelt, dass ArbeitnehmerInnen weiterhin unter das Sozialversicherungssystem […]

Warnstufe 2 in Niedersachsen

Ab Mittwoch, 1. Dezember 2021, gilt in nahezu allen niedersächsischen Kommunen die Warnstufe 2. Dies hat zur Folge, dass in beinahe allen Bereichen des öffentlichen Lebens die Regel 2G plus gültig ist. Der Zugang zu vielen Veranstaltungen im Innenbereich, wie beispielsweise der Gastronomie, ist damit nur noch mit einem Nachweis über eine Impfung oder Genesung […]

Belgien ergreift neue Maßnahmen gegen Corona

Die belgische Regierung hat ein neues Maßnahmenpaket gegen Corona eingeführt, das am 26. November 2021 unmittelbar in Kraft trat. Die wichtigsten Maßnahmen sind: Das Gaststättengewerbe schließt um 23.00 Uhr. An einem Tisch dürfen maximal 6 Personen sitzen. Private Treffen sind verboten, außer bei Empfängen zu Hause, Hochzeiten und Beerdigungen Telearbeit ist verpflichtend Öffentliche Veranstaltungen sind […]

Neue Coronaschutzverordnung ab 24. November 2021 in Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen in Kraft

Ausweitung der 3G-Regelung und breite Einführung der 2G- und 2G-plus-Regelung im öffentlichen Leben Die neuen Verordnungen sind das Ergebnis des Treffens zwischen Bundeskanzlerin Merkel und den Ministerpräsidenten der Länder am 18. November und der Anpassung des deutschen Infektionsschutzgesetzes. Nordrhein-Westfalen Ab Mittwoch, 24. November, gilt in Nordrhein-Westfalen die neue Coronaschutzverordnung. Eine der wichtigsten Änderungen in der […]

Die 3G-Regel gilt in den deutschen Betrieben

Seit dem 22. November besteht in den deutschen Betrieben eine 3G-Pflicht. Das bedeutet, dass jeder Arbeitnehmer am deutschen Arbeitsplatz vor Arbeitsantritt geimpft, genesen oder getestet sein muss.  Personen, die nicht geimpft sind oder dies nicht nachweisen wollen, müssen täglich getestet werden. Letzteres gilt auch für Grenzgänger, die keine Impfbescheinigung oder Genesungsbescheinigung vorlegen können. Personen, die […]

Niederlande und Belgien wieder Hochrisikogebiet

Deutschland wird die Niederlande und Belgien ab dem 21. November wieder als Hochinzidenzgebiet einstufen. Dies hat Konsequenzen für den Grenzverkehr. Es gibt keine Grenzkontrollen, aber es gilt wieder eine Anmelde-, Nachweis- und Quarantänepflicht! Wichtig ist das die unterschiedlichen Bundesländer noch zusätzlich verschärfte oder erleichterte Regeln per Allgemeinverfügung erlassen können. Deshalb sollten Sie sich auch bei […]

Neue Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie in den Niederlanden

Aufgrund der starken Zunahme von Coronainfektionen hat die niederländische Regierung ab dem 13. November neue Maßnahmen eingeführt. Die wichtigsten Maßnahmen hier im Überblick: Regeln an Orten, an denen weder 3 G noch 2 G gilt: Einhaltung eines Abstandes von 1,5 Metern zu anderen Personen sowie Tragen eines Mundschutzes. Regeln für das tägliche Leben Arbeiten von […]

Deutschland bietet wieder kostenlose Bürgertests an

„Mit der neuen Testverordnung haben die Bürgerinnen und Bürger in Deutschland wieder Anspruch auf mindestens einen kostenlosen Antigen-Schnelltest pro Woche. So sollen Infektionsketten frühzeitig unterbrochen werden.“ Das meldet die Bundesregierung auf ihrer Internetseite. Das Land NRW hat das Testangebot in einer eigenen Landesverordnung verankert. Die entsprechende Test- und Quarantäneverordnung des Landes NRW finden Sie hier. […]

Grenzüberschreitende Zusammenarbeit von Dänemark bis zur Schweiz

Am 4. und 5. November 2021 veranstaltete der GrenzInfoPunkt Aachen-Eurode die Grenznetz-Tagung. Hier trafen Mitarbeiter*innen der Grenzgängerberatungsinstitutionen entlang der westdeutschen Grenzen auf Instanzen zur Behebung von Mobilitätshindernissen, um sich über ihre Erfahrungen und Schwierigkeiten in der Beratung und Information von Grenzgänger*innen auszutauschen. In erster Linie dient der Austausch dazu, aktuelle Rechtsprechung und Fälle zu diskutieren […]

„Currywurst trifft Frikandel“ – virtuelle Job- und Informationsmesse zum Arbeiten im Nachbarland

Wer in der Grenzregion lebt und sich auf Arbeitssuche befindet, schaut meist nur im eigenen Land nach einem neuen Job. Warum eigentlich? Es wird Zeit, auch mal die andere Seite der Grenze zu betrachten! Die Agentur für Arbeit Wesel veranstaltet in Zusammenarbeit mit den Agenturen für Arbeit Krefeld und Mönchengladbach sowie der niederländischen Arbeitsverwaltung UWV […]