Details über Antragstellung der Tozo-Regelung für Grenzunternehmer bekannt gemacht

7. Mai 2020

Um Selbständigen zu helfen, hat die niederländische Regierung die Tijdelijke overbruggingsregeling zelfstandig ondernemers (Tozo) ins Leben gerufen. Die Tozo besteht aus zwei Elementen: Unterstützung für den Lebensunterhalt und ein Darlehen für das Betriebskapital. Es wurde nun angekündigt, dass Unternehmer, die jenseits der Grenze leben oder arbeiten, auch teilweise davon Gebrauch machen können.

Ein Selbständiger, der in den Niederlanden wohnt und außerhalb der Niederlande ein eigenes Unternehmen betreibt oder seinen selbständigen Beruf ausübt, kann Unterhaltszahlungen beantragen. Ab dem 8. Mai 2020 kann ein entsprechender Antrag bei der Wohngemeinde gestellt werden.

Ein Selbständiger, der in den Niederlanden tätig ist und in Belgien oder Deutschland wohnt, kann nur den Kredit für das Betriebskapital in Anspruch nehmen. Ein entsprechender Antrag kann ab dem 18. Mai bei der Gemeinde Maastricht gestellt werden. Weitere Informationen dazu finden Sie auf der Website der Gemeinde Maastricht.

Veranstaltungen

Hier finden Sie
Grenzinfopunke in Ihrer Nähe