Deutsch-Belgischer Grenzgängersprechtag – mit Beratung für Unternehmensgründer und Kreativberufe


14. März 2018 | von 13:00 bis 16:30 Uhr

Ministerium der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens, Gospertstraße 1, Eupen,


Persönliche Beratung für Grenzgänger, Unternehmensgründer und Kreativberufe aus Belgien und Deutschland

Wir klären Ihre Fragen zu Krankenversicherung und Rentenversicherung, Kindergeld und Elterngeld, Arbeitssuche und Arbeitsaufnahme, Steuerfragen und Umzug – in Zusammenarbeit mit Experten folgender Institutionen:

  • Agentur für Arbeit, Aachen-Düren
  • Arbeitsamt der DG, Eupen
  • CSC Grenzgängerdienst
  • Deutsche Rentenversicherung Rheinland
  • Finanzverwaltungen NRW und Belgien
  • Grenzinfopunkt Aachen-Eurode
  • Krankenkasse AOK Rheinland/Hamburg (D) und CKK Christliche Krankenkasse (B)
  • Xistence – Beratung der WFG Ostbelgien zu Unternehmensgründung
  • SMart – Beratung für Kreativberufe

 

Die Beratungen sind kostenlos und werden ohne vorherige Terminvereinbarung durchgeführt.

Es ist für die Beratung hilfreich, wenn Sie wichtige Unterlagen zum Termin mitbringen.

Weitere Termine finden Sie hier