Deutsch-Niederländischer Sprechtag für Unternehmer*innen und Existenzgründer*innen

Die Industrie- und Handelskammer Aachen bietet gemeinsam mit Expert*innen des Grenzinfopunktes Aachen-Eurode sowie dem StartersCentrum Limburg Beratung und Information zu verschiedensten Themenbereichen für Existenzgründer*innen und Unternehmer*innen, die im Nachbarland tätig werden möchten .
Die Beratungen sind individuell und persönlich. Zu den Beratungsthemen zählen die Firmengründung, die Inanspruchnahme möglicher Fördermittel für Unternehmen im Nachbarland, die Erbringung von Dienstleistungen sowie die Kund*innenakquise und Netzwerkveranstaltungen.

Das Ziel der Deutsch-Niederländischen Unternehmer*innensprechtage ist es, über die ersten und zumeist wichtigsten Schritte für den Markteintritt auf der anderen Seite der Grenze aufzuklären. Die Informationen sollen Kontakte zu Kund*innen oder erste gemeinsame Projekte mit Geschäftspartner*innen im Nachbarland erleichtern und den Ausbau der grenzübergreifenden Zusammenarbeit unterstützen.

Eine Anmeldung zur Terminabsprache ist erforderlich.

Bitte wenden Sie sich hierfür an die IHK Aachen:

Karin Sterk, Tel.: +49 (0)241 4460-397, E-Mail: karin.sterk@aachen.ihk.de

Mehr Informationen finden Sie hier>>

Weitere Termine für diese Veranstaltung

06.09.2022 | 09:00 - 16:00
Eurode Business Center
Eurode-Park 1
52134 Herzogenrath
Deutschland
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Weitere Veranstaltungen

Grenzinfopunkte in Ihrer Nähe