Deutsch-niederländischer Themensprechtag Familienleistungen​

Sie arbeiten als Grenzpendler*in in Deutschland oder den Niederlanden und haben Sie Fragen zum deutschen und niederländischen Kindergeld oder zum deutschen Elterngeld?

Am 19. April 2023 veranstalten die GrenzInfoPunkte entlang der deutsch-niederländischen Grenze einen Themensprechtag zu diesem Thema. Bei dieser digitalen Sprechstunde können Sie direkt mit Mitarbeiter*innen der zuständigen Behörden sprechen.

Vereinbaren Sie jetzt Ihren individuellen Beratungstermin und wir beantworten wir Ihre Fragen zu

  • Kindergeld
  • Kindgebonden Budget
  • Kinderbijslag
  • Ouderschapsverlof
  • Elternzeit
  • Elterngeld
  • Kindergeldzuschlag

Der Themensprechtag Familienleistungen am 19. April 2023 findet zwischen 9.45 und 16.30 Uhr statt. Die Dauer der persönlichen Beratungsgespräche ist auf maximal 45 Minuten begrenzt.

Expert*innen der Familienkasse Rheinland-Pfalz-Saarland, grenznaher Elterngeldstellen, einer für Kinderzuschlag zuständigen Familienkasse aus Nordrhein-Westfalen, der Sociale Verzekeringsbank (Bureau voor Duitse Zaken) und der GrenzInfoPunkte werden bei dem Treffen anwesend sein und Ihre persönlichen Fragen beantworten.

Möchten Sie mehr über Ihre persönliche Situation erfahren und einen Termin vereinbaren?
Senden Sie uns eine E-Mail an kind@grenzinfo.eu oder rufen Sie uns an unter +49 (0)241 568 61-0.

Sie erhalten dann per E-Mail einen Termin und einen Link zu einer Videokonferenz.

Die Anmeldefrist endet am Donnerstag, 13. April 2023. Die Plätze sind begrenzt.

Weitere Termine für diese Veranstaltung

19.04.2023 | 09:45 - 16:30
Online

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Weitere Veranstaltungen

Grenzinfopunkte in Ihrer Nähe