Sprechstunde für Grenzpendler

von Antonia Cornelißen am 29.01.2019

Am Dienstag, den 29. Januar findet in der Zeit von 9:00 bis 12:30 Uhr die monatliche Sprechstunde für Grenzpendler beim GrenzInfoPunkt Euregio Rhein-Waal, Emmericher Straße 24, 47533 Kleve (Euregio-Forum), statt. In der Sprechstunde erteilen Niederländische und Deutsche Experten eine kostenlose Beratung in Renten-, Steuer- und Versicherungs- und arbeitsrechtliche Fragen.

weiterlesen

Berufsabschlüsse gegenseitig anerkennen

von Alfred Derks am 04.07.2018

Eddy van Hijum, Regionalminister und im Provinzialrat der niederländischen Provinz Overijssel verantwortlich für das Ressort Wirtschaft, spricht sich dafür aus, mit Verträgen zwischen der niederländischen Regierung und den Landesregierungen von Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen eine gegenseitige Anerkennung bei Berufsabschlüssen zu erzielen. „Auf diese Weise können wir die Chance auf einen Arbeitsplatz innerhalb der deutsch-niederländischen Grenzregion erhöhen…

weiterlesen

GrenzInfoPunkte müssen erhalten bleiben

von Alfred Derks am 12.06.2018

Mit einem klaren Bekenntnis zum Fortbestand der GrenzInfoPunkte ist das 3+3-Treffen auf Schloss Moyland  diese Woche zu Ende gegangen. Man wird sich für eine Zwischenfinanzierungslösung stark machen, um diese  Beratungsstellen für Berufspendler zwischen Deutschland und den Niederlanden zu erhalten. Das 3+3-Treffen – drei Regierungspräsidentinnen (Düsseldorf, Köln und Münster) plus drei  Kommissare des Königs (Limburg, Gelderland…

weiterlesen

GrenzInfoPunkte in der bofrost*HALLE

von Alfred Derks am 28.05.2018

Zum ersten Mal am 24. Mai veranstaltete die Bundeagentur für Arbeit im niederrheinischen Straelen die Deutsch-Niederländische Job- und Ausbildungsbörse. Es gab ein abwechslungs- und umfangreiches Angebot mit Info-Ständen und Vorträgen. „Welche Angebote gibt es im Nachbarland?“ „Worauf muss ich achten und wer kann mir helfen.“ Das waren die häufigsten Fragen an diesem Tag in der…

weiterlesen

GrenzInfoPunkte: die Anlaufstelle für Grenzpendler

von Alfred Derks am 24.05.2018

Astrid Lindgren legte Pipi Langstrumpf folgenden Satz in den Mund: „Das habe ich noch nie vorher versucht, also bin ich völlig sicher, dass ich es schaffe.“ Eine Aussage, die auch zur niederländischen Kultur passt. Aber gilt das auch, wenn man im Nachbarland arbeiten, wohnen, studieren oder Geschäfte machen will, bzw. dort Personal sucht? In der…

weiterlesen

GrenzInfoPunkt beim Deutschlandtag in Utrecht

von Alfred Derks am 26.04.2018

Inmitten des sehr gut besuchten Duitslanddag der Deutsch-Niederländischen Handelskammer stellte die Euregio Rhein-Waal in Utrecht ihre neue Info-Broschüre für Arbeitgeber vor. Unternehmer konnten sich bei der Messe letzten Woche auch persönlich darüber informieren, wie man qualifizierte Bewerber findet und welche Unterschiede es bei Steuern und Sozialversicherungen gibt. Deshalb war der Stand der Euregio Rhein-Waal auch…

weiterlesen

Hand in Hand Europa leben

von Alfred Derks am 17.04.2018

Die Bundesagentur für Arbeit verlängert die grenzüberschreitende Zusammenarbeit der Arbeitsverwaltungen Belgiens, der Niederlande und Deutschlands und weiterer Institutionen, die die grenzüberschreitende Mobilität und den grenzüberschreitenden Arbeitsmarkt fördern. Wohnen in Belgien, Arbeiten in Deutschland, Studieren in den Niederlanden – die Grenzen spielen – fast – keine Rolle mehr. Die Euregios Maas-Rhein, Rhein-Maas-Nord, Rhein-Waal und Gronau arbeiten…

weiterlesen

Mit ausländischen Fachkräften gewinnen

von Alfred Derks am 17.04.2018

»Unternehmen Berufsanerkennung« ist eine großangelegte Kommunikationsoffensive vom Bundesministerium für Bildung und Forschung. Unternehmen werden über die Möglichkeiten der beruflichen Ankerkennung informiert und sensibilisiert für die damit verbundenen betrieblichen Chancen. Neben allgemeinen Informationen und Neuigkeiten zur beruflichen Anerkennung werden auch Broschüren und Leitfäden für eine erfolgreiche betriebliche Anerkennungsförderung angeboten. Außerdem kann man sich über Veranstaltungsangebote informieren und sich bei Interesse direkt für die…

weiterlesen