Informationsveranstaltung für Immigranten aus den Niederlanden am 23. November

Nach Deutschland auswandern bedeutet in der deutsch-niederländischen Grenzregion manchmal nicht mehr als ein Umzug von wenigen Kilometern. Besonders, wenn die Arbeitsstelle weiterhin in den Niederlanden bleibt, scheinen die Veränderungen überschaubar. Dennoch können die Folgen beim Schritt über die Grenze sehr groß sein. Wer als Niederländer nach Deutschland auswandert oder bereits im anderen Land lebt, sollte sich rechtzeitig beraten lassen.

Beim Umzug nach Deutschland herrscht nämlich oft Unklarheit und es tauchen viele Fragen auf. Wie sieht es mit der Krankenversicherung aus, wenn ich weiterhin in den Niederlanden arbeite? Wo zahle ich Steuern und in die Rentenkasse ein? Bekomme ich noch niederländisches Kindergeld, wenn meine Kinder in den Niederlanden zur Schule gehen?

Der GrenzInfoPunkt Rhein-Waal bietet Niederländern und Deutschen, die im Nachbarland wohnen, arbeiten oder studieren – oder dies vorhaben – eine unabhängige und kostenlose Beratung und beantwortet alle Fragen zu diesem Thema. Gemeinsam mit der Interessen- und Werbegemeinschaft Elten veranstaltet der GrenzInfoPunkt Rhein-Waal am Samstag, 23. November 2019, einen Info-Mittag im Forum der Euregio Rhein-Waal, Emmericher Straße 24 in Kleve. Experten informieren über Themen wie Sozialversicherung, Steuern, Familien- und Erbrecht. Außerdem erhalten Besucher zahlreiche Tipps zu Veränderungen im Alltag, die ein Umzug aus den Niederlanden nach Deutschland mit sich bringt.

Programm

13.00 Uhr – Individuelle Beratung für Grenzgänger und Immigranten aus den Niederlanden durch den GrenzInfoPunkt Rhein-Waal
14.00 Uhr – Pause

14.15 Uhr – Neues im Bereich Familien- und Erbrecht für Niederländer, die in Deutschland wohnen (Cees Doppenberg, Notarieller Jurist/Berater)

15.00 Uhr – Pause

15.15 Uhr – Wohnen in Deutschland: praktische Tipps

16.00 Uhr – Ende. Bis 17.00 Uhr besteht die Möglichkeit, Fragen zu stellen und es gibt Raum für eine persönliche Beratung.

Die Teilnahme ist kostenlos.