Kündigung während Krankheit

Kann mein deutscher Arbeitgeber mich wegen Krankheit entlassen ?

Wenn Sie krank sind, dürfen Sie nicht entlassen werden. Das ist ein weit verbreiteter Denkfehler. Wenn jemand sehr häufig oder sehr lange wegen Krankheit abwesend ist, kann der Arbeitgeber ihn unter bestimmten Umständen entlassen. Eine gelegentliche Grippe oder Infektion reicht nicht aus.

Entlassung wegen Krankheit ist im Prinzip nur möglich, wenn die folgenden Bedingungen erfüllt sind:

  • Es besteht eine negative Gesundheitsprognose.
  • Der Ausfall durch Krankheit hat schwer wiegende Folgen für die wirtschaftlichen und betrieblichen Interessen des Arbeitgebers.
  • Die Interessen des Arbeitgebers wiegen schwerer als die des Arbeitnehmers.

Konkret bedeutet das, dass der Arbeitgeber nicht nur beweisen muss, dass der Arbeitnehmer in der Vergangenheit wegen Krankheit häufig nicht arbeiten konnte, sondern auch, dass er nachzuweisen hat, dass das auch in Zukunft zu erwarten ist. Das kann zum Beispiel bei einer chronischen Erkrankung der Fall sein, aber nicht bei einer ausgeheilten Erkrankung.

Der Arbeitgeber muss den Beweis liefern

Der Arbeitgeber muss außerdem beweisen, dass die Abwesenheit wegen Krankheit zu erheblichen Störungen der Aktivitäten und zu finanziellen Belastungen führt. Dies kann bei kleineren Unternehmen zum Beispiel passieren, wenn durch die häufige Abwesenheit eines Arbeitnehmers der Umsatz zurückgeht, wenn andere Arbeitnehmer häufig stärker belastet werden oder wenn der Arbeitgeber im Falle häufiger kurzer Abwesenheiten wegen Krankheit Löhne fortzahlen muss.

Ein anderer wichtiger Aspekt, wenn der Arbeitgeber wegen Krankheit eine Entlassung aussprechen möchte, ist, dass er nachweisen muss, dass seine Interessen schwerer wiegen als das Interesse des Arbeitnehmers, seine Arbeitsstelle zu behalten. Dieser Aspekt muss bei einer schwer wiegenden Erkrankung in einem langfristigen, problemlosen Arbeitsverhältnis anders bewertet werden als bei einem kurzen Arbeitsverhältnis, das durch häufige Abwesenheit wegen Krankheit gekennzeichnet ist.

Hier finden Sie
Grenzinfopunke in Ihrer Nähe