Niederlande: Vierte Antragsrunde TVL gestartet

7. Dezember 2020

Die Fixkostenentschädigung (Tegemoetkoming Vaste Lasten – TVL) soll Unternehmern helfen, die nun weniger Geld verdienen, ihre Fixkosten, wie z.B. Miete, zu bezahlen. Bisher war die TVL auf eine Reihe von Sektoren beschränkt, aber das Kabinett hat beschlossen, diese vorübergehend für alle Sektoren zu öffnen. Nicht nur direkt betroffene Unternehmen spüren die Folgen der staatlichen Maßnahmen, sondern auch Zulieferer, der Transportsektor und der Lebensmittelanbau. 140 Millionen Euro wurden für die vorübergehende Ausweitung der TVL reserviert. Unternehmen können einen Antrag über die Website des Rijksdienst voor Ondernemend Nederland (RVO) einreichen. Dies können sie bis zum 29. Januar 2021.

Veranstaltungen

Hier finden Sie
Grenzinfopunke in Ihrer Nähe