von Marleen Verberkt am 02.01.2018

2018 startet für unseren Grenzinfopunkt rhein maas nord mit der ersten Gruppeninfo des Jahres.

Am 2. Januar hat unsere erste Gruppeninformation in 2018 stattgefunden bei der Arbeitsagentur in Mönchengladbach. Zusammen mit Startpeople konnten wir arbeitssuchende erklären was es heißt um in Deutschland zu wohnen und in den Niederlanden zu arbeiten. Den interessierten wurde erklärt was es bedeutet und wie es funktioniert um in den Niederlanden eine Arbeitsstelle zu finden. Dabei sind wir eingegangen auf allgemeine Voraussetzungen, aber auch auf Steuerliche und Sozialversicherungstechnische Konsequenzen. Am Ende wurde noch erklärt was in der Bewerbung in den Niederlanden anders läuft als in Deutschland. Teilnehmer konnten sich anschließend noch kurz beraten lassen und Ihre Bewerbungsunterlagen abgeben, wenn sie schon direkt davon überzeugt waren, dass Arbeiten in den Niederland für sie eine Chance ist.

Denken auch Sie nach über eine Arbeitsstelle in den Niederlanden? Möchten Sie sich mal allgemein informieren lassen welche Möglichkeiten es gibt und was es für Sie bedeuten würden. Kommen Sie gerne mal zu einer unserer Veranstaltungen im BIZ der Arbeitsagentur in Mönchengladbach.

Immer jeden ersten Dienstag im Monat um 10.00 Uhr!

Gruppenveranstaltung „Arbeiten in den Niederlanden“
BIZ
Lürriper Str. 78-80, 41065 Mönchengladbach
10.00 – 12.00 Uhr