Strengere Maßnahmen in den Niederlanden ab 14. Oktober 2020

14. Oktober 2020

Aufgrund eines starken Anstiegs der Zahl der Koronainfektionen beschloss die niederländische Regierung, ab dem 14. Oktober, 22.00 Uhr, strengere Maßnahmen zu ergreifen. Hier ein kurzer Überblick:

Verpflegung und Geschäfte:

  • Das Gastgewerbe wird mit Ausnahme von Hotels, Bestattungsinstituten und Teilen von Flughäfen vollständig geschlossen. Abholung bleibt möglich
  • Der Verkauf von Alkohol nach 20 Uhr ist verboten, sowohl in Geschäften als auch online.
  • Verkaufsoffene Abende wurden storniert
  • Fast alle Geschäfte müssen um 20.00 Uhr schließen, mit Ausnahme der Supermärkte.

Sport:

  • Sport für alle Personen ab 18 Jahren darf nur einzeln oder in einer Mannschaft mit maximal 4 Teilnehmern betrieben werden.
  • Kinder dürfen nur trainieren, keine Spiele spielen
  • Kantinen, Umkleideräume und Duschen in Sportanlagen bleiben geschlossen
  • Sportschulen bleiben geöffnet
  • Spitzensport und Profifußball gehen weiter, aber ohne Publikum.

Versammlungen:

  • In öffentlichen Bereichen sind Treffen für bis zu 30 Personen möglich
  • Für Haushalte sind Besuche von 3 Personen pro Tag erlaubt, ausgenommen Kinder bis 13 Jahre.

Mundmaske:

  • Alle Personen ab 13 Jahren müssen in öffentliche Räume und in öffentlichen Verkehrsmitteln einen Mundschutz tragen.
  • Das Tragen einer Mundmaske ist in den Schulen Pflicht, außer in Grundschulen.

Andere Maßnahmen:

  • Sowohl im In- als auch im Ausland ist es ratsam, so wenig wie möglich zu reisen.
  • Veranstaltungen sind verboten, mit Ausnahme von Märkten, Messen, Profispiele, Demonstrationen und Kongressen.
  • Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln sollten so weit wie möglich eingeschränkt werden.
  • Das Mitführen oder der Konsum von Alkohol oder Softdrugs ist in der Öffentlichkeit zwischen 20.00 und 07.00 Uhr nicht erlaubt.
  • Besuche in Museen oder Bibliotheken müssen für jeden Zeitraum im Voraus gebucht werden.

Im Prinzip gelten die neuen Koronaregeln bis 11. November. Sie können in der Zwischenzeit auch geändert werden, und auf regionaler Ebene können zusätzliche Maßnahmen ergriffen werden.

Veranstaltungen

Hier finden Sie
Grenzinfopunke in Ihrer Nähe