Impfangebot für Nicht-Niederländer, die zeitweise in den Niederlanden leben

7. September 2021

Die niederländische Regierung macht allen in den Niederlanden lebenden Bürgerinnen und Bürgern mit einer ausländischen Staatsangehörigkeit, die nicht in den Niederlanden gemeldet sind, ein Impfangebot.

Folgende Voraussetzungen müssen vorliegen:

  • Alter: mindestens 18 Jahre
  • Mindestens 1 Monat Aufenthalt in den Niederlanden
  • Keine Anmeldung bei einer Gemeinde oder beim Niederländischen Außenministerium
  • Aufenthalt in den Niederlanden ist mindestens für einen Zeitraum geplant, der es erlaubt, auch die 2. Impfdosis (falls erforderlich) in den Niederlanden zu erhalten
  • Beim Impftermin Vorlage eines gültigen Reisepasses oder eines anderen gültigen Ausweisdokuments

Ein Impftermin kann unter folgender Rufnummer telefonisch vereinbart werden (7 Tage die Woche, zwischen 08:00 Uhr und 20:00 Uhr): 0800-7070

Weiter Informationen erhalten Sie hier in niederländischer Sprache und hier in englischer Sprache.

Veranstaltungen

Hier finden Sie
Grenzinfopunke in Ihrer Nähe