Arbeiten im Nachbarland

Haben Sie einen Arbeitsplatz im Nachbarland gefunden oder wird Ihnen ein Arbeitsplatz im Nachbarland angeboten ? Dann sind nicht nur die meisten Informationen in einer anderen Sprache zu finden, sondern das Land hat auch eine andere Gesetzgebung. Steuern zahlen Sie zum Beispiel im Land Ihrer Arbeit und dort schließen Sie auch Ihre Krankenversicherung ab. Ohne Zweifel haben Sie auch Fragen zu Ihrer neuen Situation wie zum Beispiel zum Aufbau Ihrer Rente und zu praktischen Aspekten. Kommen Sie mit Ihren Fragen zum Grenzinfopunkt, wir helfen Ihnen gerne weiter.

 

So funktioniert unsere Webseite

Für die Navigation nutzen Sie das dunkelblaue Menü an der rechten Seite.

Über die unten stehenden Links kommen Sie direkt zu den nötigen Informationen und Sie erhalten eine Erläuterung der Vorschriften.

Auch finden Sie auf unserer Internetseite Informationen über Unternehmen, Wohnen und Studieren in den Niederlanden, Deutschland und Belgien.

 

Ihre persönliche Situation

Berücksichtigen Sie stets, dass die Informationen auf dieser Seite allgemeine Informationen sind. Es gibt viele Faktoren, die Ihre persönliche Situation beeinflussen können. Welchen Status haben Sie: Arbeitnehmer, Beamter oder Selbstständiger? Arbeiten Sie in einem oder mehreren Ländern? Wie oft arbeiten Sie in einem bestimmten Land? Hat Ihr Partner Einkünfte und in welchem Land? Haben Sie Kinder? Haben Sie eine eigene Wohnung? Und so weiter.

Sozialversicherung und Arbeiten in einem anderen EU-Land

In dem unten stehenden Animationsfilm erhalten Sie eine kurze Erläuterung, worauf Sie achten müssen, wenn Sie in einem anderen EU-Land arbeiten.

Hier finden Sie
Grenzinfopunke in Ihrer Nähe