Telefonsprechstunde für Grenzgänger

von Alfred Derks am 14.09.2018

Auf Stellensuche? Dann lohnt auch ein Blick ins Nachbarland. Konkret bedeutet das, nicht nur in Deutschland, sondern auch in den Niederlanden nach einer neuen Arbeitsstelle zu suchen. Laut dem Lohnsteuerhilfeverein gibt es 250.000 Pendler, die in Deutschland wohnen und einen Job im europäischen Ausland haben. Alle Fragen zum Thema „Grenzgänger in die Niederlande“ können Interessierte…

» weiterlesen

Die EUREGIO informiert über die steuerliche Behandlung von Personal aus dem Nachbarland

von Herman Lammers am 05.09.2018

Am 27.08.2018 kamen Mitarbeiter der EUREGIO, des deutschen Finanzamtes und niederländischen Belastingdienst, sowie interessierte Arbeitgeber im Hotel Driland zusammen, um über die „Grenzüberschreitende Einstellung von Personal und Steuerrecht aus Arbeitgeberperspektive“ zu sprechen. Ziel der Veranstaltung war es, den fast 40 Teilnehmern einen konkreten Überblick über steuerrechtliche Konsequenzen bei der grenzüberschreitenden Personaleinstellung zu verschaffen. Die Anwesenden…

» weiterlesen

Deutsche Rentenversicherung op 14 september aanwezig tijdens het spreekuur in Venlo

von Pascalle Pechholt am 29.08.2018

Het eerstvolgende spreekuur voor grenspendelaars is op 14 september van 9.00 – 12.00 uur bij het UWV-Werkbedrijf in Venlo. Team GWO (belastingdienst Nederland en Duitsland) en Bureau voor Duitse Zaken zijn dan aanwezig om u van informatie te voorzien. Eén keer per jaar schuift de Deutsche Rentenversicherung aan om advies te geven over pensioenen. Dit…

» weiterlesen

Der neue Flyer ist da!

von Antonia Cornelißen am 11.09.2018

Ganz frisch gedruckt: der neue Flyer des GrenzInfoPunktes Rhein-Waal mit den zukünftigen Sprechstundenterminen. Der Flyer wird Mitte September, also vor der nächsten Grenzpendlersprechstunde in Kleve (25. September)  an rund 500.000 deutsche und niederländische Haushalte im Gebiet der Euregio Rhein-Waal verteilt. Er ist in Niederländisch und Deutsch verfügbar und wird in Kürze auch in den Gemeinde-…

» weiterlesen

EUREGIO ist jetzt EURES-Partner

von Herman Lammers am 05.09.2018

Die EUREGIO in Gronau/Enschede ist seit dem 1. September EURES-Partner. Wir wollen durch unsere Aktivitäten die Mobilität der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer innerhalb des EURES-Raums und vor allem in unserem Arbeitsgebiet stärken, Beschäftigungschancen verbessern und Unternehmen dabei unterstützen, Stellen effektiv und schneller zu besetzen. Dazu arbeiten die Kollegen des GrenzInfoPunktes EUREGIO zusammen im „GrensWerk“ mit den…

» weiterlesen

„Deutsche Mitarbeiter erst auftauen“

von am 31.08.2018

Das Unternehmen Kinkelder im niederländischen Zevenaar ist Spezialist für industrielle Sägelösungen. Die Firma beschäftigt rund 180 Mitarbeiter, davon etwa zehn Prozent Deutsche. Derzeit wirbt Kinkelder verstärkt auf dem deutschen Markt um Arbeitnehmer. Wie funktioniert die Zusammenarbeit? Wo gibt es rechtliche oder steuerliche Hindernisse? Im Gespräch mit dem GrenzInfoPunkt (GIP) Rhein-Waal berichtet Personalchef Dick Pelskamp über…

» weiterlesen

Gruppenveranstaltung „Arbeiten in den Niederlanden“

von Annemiek Stoot am 27.08.2018

Bewerben und Arbeiten in den Niederlanden Wir hoffen Sie hatten einen erholsamen Urlaub und sind Sie jetzt auf Arbeitssuche. Arbeiten in den Niederlanden könnte für Sie eine Chance sein? Am 4. September findet wieder eine Gruppeninformation statt bei und in Zusammenarbeit mit der Arbeitsagentur in Mönchengladbach. Start People aus Venlo und der Grenzinfopunkt der Euregio…

» weiterlesen