Lockdown in den Niederlanden

21. Dezember 2021

 

Da sich die Omikron-Variante in den Niederlanden sehr schnell ausbreitet und der Druck auf die Krankenhäuser voraussichtlich zunehmen wird, hat die niederländische Regierung strenge Maßnahmen ergriffen.

Maßnahmen und dringende Hinweise ab dem 19. Dezember

Maßnahmen

  • Im Freien gilt ab einem Alter von 13 Jahren eine maximale Gruppengröße von 2 Personen. Personen, die in einem Haushalt wohnen, sind hiervon ausgenommen.
    • An Heiligabend, den Weihnachtsfeiertagen und Silvester wird die maximale Gruppengröße im Freien ab einem Alter von 13 Jahren auf 4 Personen erhöht.
  • Der Unterricht (Primar- und Sekundarstufe, Hochschulen und Universitäten) und die Kindertagesstätten sind mindestens bis zum 9. Januar geschlossen. Es gibt einige Ausnahmen.
  • Alle gastronomischen Einrichtungen und alle nicht lebensnotwendigen Geschäfte sind geschlossen. Bestellen und Abholen ist möglich.
    • Geschäfte des täglichen Bedarfs, wie Supermärkte und Drogerien, sind bis 20 Uhr geöffnet. Hier besteht die Pflicht, einen Mundschutz zu tragen, und es darf maximal 1 Besucher auf 5 m2 Fläche kommen.
    • Außergewöhnliche Dienstleistungen wie Tankstellen, Apotheken, Bibliotheken, Fahrschulen, Notare oder Rechtsanwälte sind geöffnet.
  • Alle nichtmedizinischen Kontaktberufe, wie Friseure und Kosmetiker, sind geschlossen.
  • Kinos, Museen, Theater und Konzertsäle sind geschlossen.
  • Alle Hallensportstätten sind geschlossen (außer Schwimmunterricht). Sportstätten im Freien bleiben für alle Altersgruppen zwischen 05.00 und 17.00 Uhr geöffnet. Erwachsene ab 18 Jahren dürfen im Freien mit maximal 2 Personen in einen Abstand von 1,5 Metern Sport treiben. Kinder und Jugendliche bis einschließlich 17 Jahren können im Freien Sport treiben und Spiele in ihrem eigenen Verein austragen.
  • Es besteht ein Verbot von Veranstaltungen. Ausgenommen sind Trauerfeiern mit bis zu 100 Gästen, Wochenmärkte und professionelle Sportwettkämpfe ohne Publikum. Weihnachtsmärkte sind nicht erlaubt.

Ratschläge

  • Für alle gilt: Bleiben Sie so viel wie möglich zu Hause und meiden Sie Menschenansammlungen.
  • Halten Sie überall einen Abstand von 1,5 Metern ein.
  • Empfangen Sie nicht mehr als 2 Personen, die älter als 13 Jahre alt sind, pro Tag, mit Ausnahme von Heiligabend, den Weihnachtsfeiertagen sowie zum Jahreswechsel. Dann gilt eine Höchstzahl von 4 Personen (ab 13 Jahren) pro Tag.
  • Gehen Sie nicht mehr als einmal pro Tag auf Besuch.

Diese Maßnahmen kommen zu den Maßnahmen und Ratschlägen hinzu, die bereits für alle gelten, wie z. B. die Grundregeln, die obligatorische Verwendung von Masken, der Rat, vor dem Besuch anderer Personen einen Selbsttest durchzuführen, und der Rat, zu Hause zu arbeiten. Menschen, die älter als 70 Jahre sind, wird empfohlen, ihre Kontakte so weit wie möglich einzuschränken. Dies gilt auch für Kontakte zu Kindern. Zudem wird Ihnen empfohlen einen Abstand von 1,5 Metern zu Kindern einzuhalten.

Mehr Informationen bekommen Sie auf der Website der Niederländische Regierung.

Veranstaltungen

Hier finden Sie
Grenzinfopunke in Ihrer Nähe