Behördenwegweiser für EU-Bürgerinnen und -Bürger in Deutschland

Die Gleichbehandlungsstelle EU-Bürgerinnen und –Bürger hat einen Behördenwegweiser herausgebracht. Sie schreibt hierzu: „Die ersten Schritte in einem fremden Land können unübersichtlich sein. Daher haben wir eine Orientierungshilfe – einen „Wegweiser“ – entwickelt, der Sie bei erforderlichen Behördengängen unterstützt.“

Die Nutzer werden Schritt für Schritt durch die Bereiche des alltäglichen Lebens geführt, wie etwa
Aufenthalt“, „Arbeiten“, „Wohnen“ und „Familie und Kinder“ in Deutschland. Der Wegweiser ist in Deutsch oder Englisch erhältlich und möchte in einem Überblick die wesentlichen Fragen wie z.B.: „Welche Behörde ist zuständig?“, „Welche Fristen gelten?“ und „Was gibt es sonst zu beachten?“ beantworten.

Mehr Infos hier…