Planen Sie, im Nachbarland zu arbeiten, wohnen oder zu studieren? Beabsichtigen Sie, Personal aus dem Nachbarland einzustellen? Oder wollen Sie zunächst einmal schauen, welche Möglichkeiten überhaupt bestehen?

Beim GrenzInfoPunkt Ems Dollart Region (GIP EDR) gibt es für alle Ratsuchenden kostenlose Informationen und Beratungen zu den Themen Wohnen, Arbeiten, Studieren oder zu unternehmerischen Vorhaben beiderseits der Grenze im Gebiet der Ems Dollart Region.

Gesetze, Pflichten und Kultur des Nachbarlandes können anders sein als Sie es kennen.
Zudem wird nicht immer auf den ersten Blick deutlich, wo Dinge geregelt oder angefragt werden. Der GIP EDR ist Ihr erster Ansprechpartner bei Fragen zu den Themen Wohnen, Arbeiten und Studieren in der Grenzregion.
Entweder bekommen Sie die Antworten auf Ihre Fragen direkt bei uns oder wir vermitteln Ihnen Kontakt zu einem Partner aus unserem Netzwerk, mit dem Sie Ihre Fragen erörtern können.

Haben Sie Fragen zu den Themen Rente, Kindergeld, Praktikum, Steuern oder wie es mit Ihrer Krankenversicherung läuft, wenn Sie im Nachbarland arbeiten? Oder wollen Sie wissen, was Sie als Unternehmer beachten müssen, wenn Sie Personal aus dem Nachbarland einstellen? Viele Informationen und Links dazu können Sie bereits auf unserer und anderen Webseiten finden. Aber nicht jede Situation ist vergleichbar und benötigt deshalb persönliche Beratung. Sollten Sie die benötigten Infos bisher nicht online gefunden haben, können Sie uns Ihre Fragen über unser Kontaktformular schicken. Wir werden uns dann so schnell wie möglich mit Ihnen in Kontakt setzen. Dabei reagieren wir abhängig von Ihrer Frage und Ihrer Situation entweder per Mail oder telefonisch. Sollte ein persönlicher Termin notwendig sein, dann kann dieser entweder für dienstags oder donnerstags vereinbart werden.

Die Berater des GIP EDR sind montags bis donnertags telefonisch erreichbar unter +31 597 521818.
Für dienstags und donnertags können auch persönliche Gesprächstermine in der EDR-Geschäftsstelle in Bad Nieuweschans vereinbart werden.