Grenzgänger-Sprechstunden

Persönliche Beratung für Grenzgänger aus Deutschland und den Niederlanden

Wir klären Ihre Fragen zu Krankenversicherung und Rentenversicherung, Kindergeld und Elterngeld, Arbeitssuche und Arbeitsaufnahme, Steuerfragen und Umzug – in Zusammenarbeit mit Experten folgender Institutionen:

  • Agentur für Arbeit Wesel
  • BDZ – Bureau voor Duitse Zaken der Sociale Verzekeringsbank
  • Belastingdienst
  • Deutsche Rentenversicherung Rheinland
  • Finanzamt Kleve
  • Gewerkschaften (DGB,CNV,FNV)
  • Krankenkasse Barmer 
  • Uitvoeringsinstituut Werknemersverzekeringen (UWV)
  • Jobcenter

Einmal monatlich (jeden letzten Dienstag im Monat) findet von 9 bis 12.30 Uhr vor Ort (Euregio Forum der Euregio Rhein-Waal, Emmericher Straße 24, 47533 Kleve) gemeinsam mit den oben genannten Partnern eine Sprechstunde statt. Die Sprechstunde findet ohne vorherige Terminvereinbarung statt. 

Hier finden Sie den GrenzInfoPunkt Flyer, mit allen Terminen und wichtigen Informationen.

Die nächsten Sprechstunden:

  • 27. Februar 2024
  • 26. März 2024
  • 30. April 2024
  • 28. Mai 2024
  • 25. Juni 2024
  • 24. September 2024
  • 29. Oktober 2024
  • 26. November 2024
Regelmäßige Sprechstunden unter Mitwirkung der Agentur für Arbeit und des UWV.

Zweimal im Monat von 9 bis 12.30 Uhr  –  mit vorheriger Terminvereinbarung an Wesel.Eures@arbeitsagentur.de.

Die nächsten Sprechstunden:

  • 22. Februar 2024 – findet statt beim UWV in Doetinchem
  • 07. März 2024 – findet statt bei der Agentur für Arbeit Kleve
  • 14. März 2024 – findet statt beim UWV in Doetinchem
  • 04. April 2024 – findet statt bei der Agentur für Arbeit Kleve
  • 18. April 2024 – findet statt beim UWV in Doetinchem
  • 16. Mai 2024 – findet statt bei der Agentur für Arbeit Kleve
  • 23. Mai 2024 – findet statt beim UWV in Doetinchem
  • 06. Juni 2024 – findet statt bei der Agentur für Arbeit Kleve
  • 20. Juni 2024 – findet statt beim UWV in Doetinchem

Gewerkschaftssprechstunden

Jeden Dienstag findet von 10 bis 12.30 Uhr eine Gewerkschaftssprechstunde statt. Die Beratung erfolgt durch Vertreter von Fachverbänden aus Deutschland und den Niederlanden. Sie unterstützen die Arbeitnehmer in sozialen, wirtschaftlichen und kulturellen Fragen und versorgen sie mit Informationen über die Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik sowie über Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz.

Sie können sich zu dieser Sprechstunde per E-Mail an gip@euregio.org oder telefonisch unter 02821 793079 anmelden.

DEMNÄCHST

GIP next to you

Finder