Jobbonus für in Flandern lebende Grenzgänger*innen

17. Januar 2023

Der Jobbonus ist eine Maßnahme der flämischen Regierung. Wer weniger als 2.500 Euro brutto im Monat verdient, erhält einmal im Jahr einen Betrag von bis zu 600 Euro.

Grenzgänger*innen können sie sich unter folgenden Voraussetzungen für einen Jobbonus bewerben:

  • Sie leben in Flandern;
  • Sie arbeiten im Ausland (= Europäischer Wirtschaftsraum);
  • Sie verdienen als Arbeitnehmer*in weniger als 2.500 Euro brutto pro Monat.

Weitere Erklärungen finden Sie auf der Seite https://www.vlaanderen.be/jobbonus/jobbonus-voor-grensarbeiders (nur auf Niederländisch). Sie können dort auch eine Anleitung herunterladen und ein Anleitungsvideo ansehen.

Brauchen Sie Hilfe?

  • Aus Belgien rufen Sie die kostenlose Informationsnummer 0800-61106 an.
  • Wenn Sie uns von außerhalb Belgiens erreichen möchten, rufen Sie bitte die kostenpflichtige Informationsnummer +32 2 553 17 00 oder wse@vlaanderen.be an.

Lassen Sie sich von jemandem helfen, dem Sie vertrauen.

GIP next to you