Kickstart-Gutschein für externe Beratung bei Auslandsgeschäften

30. Juli 2020

Der „Rijksdienst voor Ondernemend Nederland“ hat einen Kickstart-Gutschein zur Verfügung gestellt, um Unternehmer zu unterstützen, die Probleme mit ausländischen Aktivitäten im Zusammenhang mit der Coronakrise haben.

Mit einem Kickstart-Gutschein kann sich ein Unternehmer von einem externen Berater beraten lassen, wie die Folgen der Coronakrise gemildert werden können.

Es sind verschiedene Bedingungen daran geknüpft, unter anderem:

  • Die maximale Gutscheinhöhe beträgt 2.500 Euro; der Betrag wird an den Berater gezahlt;
  • Das Unternehmen muss in den Niederlanden oder in der niederländischen Karibik niedergelassen sein;
  • Der Unternehmer muss bereits im Ausland tätig und diese Aktivitäten müssen von der Coronakrise betroffen sein;
  • Auch an den Berater werden Anforderungen hinsichtlich Erfahrung und Ausbildung gestellt.

Es gibt ein begrenztes Budget, und die Zuteilung erfolgt am Tag der Antragstellung.

Der Antrag kann unter www.rvo.nl gestellt werden. Hier finden Sie auch eine vollständige Beschreibung des Kickstart-Gutscheins und einen Überblick über alle Bedingungen.

Veranstaltungen

Hier finden Sie
Grenzinfopunke in Ihrer Nähe