Arbeiten in den Niederlanden: GrenzInfoPunkt und Agentur für Arbeit informieren

Leben in Deutschland. Arbeiten in den Niederlanden. Für viele Menschen aus Mönchengladbach und dem Rhein-Kreis Neuss ist das immer häufiger eine Option, jedoch wirft die Corona-Pandemie neue Fragen auf. Der GrenzInfoPunkt der euregio rhein-maas-nord und die Agentur für Arbeit Mönchengladbach bieten dazu eine telefonische Expertensprechstunde für Dienstag, 5. Oktober 2021, von 10 bis 12 Uhr […]

Sprechstunde GrenzInfoPunkt in Mönchengladbach am 24. September

Gerade in der Grenzregion kann man seine Chancen auf dem Arbeitsmarkt erhöhen, indem man sich auch im Nachbarland bewirbt. Was es dabei zu beachten gibt, erklären wir Ihnen gerne bei unserem Sprechtag. Dabei gibt es maßgeschneiderte persönliche Informationen mit dem Team GWO (Finanzamt/Belastingdienst) und/oder mit einem Berater vom GrenzInfoPunkt; allerdings nur nach vorheriger Terminvereinbarung. Auch […]

NRW: Testpflicht für Arbeitnehmer nach ihrem Urlaub

Das Land NRW hat seine Coronaschutzverordnung angepasst. Die neuen Regeln gelten ab Freitag, 9. Juli 2021. Damit werden auf der einen Seite Lockerungen für Kreise und Städte mit einer stabilen sehr niedrigen Inzidenz eingeführt. Auf der anderen Seite jedoch gibt es neue Pflichte für Arbeitnehmer nach ihrem Urlaub. Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, die noch nicht vollständig […]

NRW: Neue Quarantäne-, Anmelde- und Testbestimmungen für die Einreise aus den Niederlanden

Ab Sonntag, 30.05.2021, wird die Niederlande vom Hochinzidenzgebiet zum normalen Risikogebiet zurückgestuft (Quellen: Robert-Koch-Institut und Auswärtiges Amt). Weitere Informationen dazu finden Sie hier.   Am Donnerstag, 13. Mai 2021, tritt eine neue Verordnung des Bundes in Kraft, die die Anmelde-, Test-, Nachweis- und Quarantänepflichten für die Einreise nach Deutschland einheitlich regelt. Wer sich in einem […]

Digitales Grenznetztreffen: Experten tauschten sich aus

Um allgemeine Hindernisse für Grenzpendler ebenso wie durch Corona verursachte Probleme in den deutschen Grenzregionen ging es beim Treffen des Grenznetzes, dass im April digital stattfand. Rund 30 Experten aus verschiedenen Grenzregionen folgten der Einladung des GrenzInfoPunkts der euregio rhein-maas-nord und diskutierten grenzüberschreitende steuerliche und sozialversicherungsrechtliche Fragestellungen. Zweimal im Jahr treffen sich die Mitglieder des […]

Mit neuem Flyer informiert der GrenzInfoPunkt, was bei langer Krankheit zu beachten ist

Krank und falsch oder gar nicht versichert? Das kann enorme Folgen haben. Da das leider jedoch immer wieder bei Grenzpendlern vorkommt, hat der GrenzInfoPunkt der euregio rhein-maas-nord eine Übersicht erstellt, was in Fällen von längerer Krankheit, Lohnfortzahlung und anschließender Erwerbsminderungsrente (WIA) zu beachten ist. Der zweisprachige Flyer (deutsch und niederländisch) richtet sich in erster Linie […]

NRW: Arbeitgeber muss Arbeitnehmern aus den Niederlanden Tests anbieten

Der Grenzgänger aus den Niederlanden, der für einen deutschen Arbeitgeber in NRW arbeitet, kann sich zweimal die Woche von seinem Arbeitgeber in Deutschland testen lassen. Die Kosten muss der Arbeitgeber tragen. So sieht es die neue Corona-Test-und-Quarantäneverordnung des Landes NRW vor. Demnach ist der Arbeitgeber verpflichtet, den Beschäftigten mindestens zwei Schnell- oder Selbsttests pro Woche […]

Pflichttermin für die Abgabe der Steuererklärung in den Niederlanden wurde verschoben

Wer eine Aufforderung vom Belastingdienst bekommt, muss in den Niederlanden eine Steuererklärung machen. Die Abgaberist dafür hat der Belastingdienst unlängst um eine Woche nach hinten verschoben. Aufgrund einer technischen Störung müssen die Steuererklärungen nun bis zum 8. Mai 2021 eingereicht werden. Grenzgänger und -pendler zwischen Deutschland und den Niederlanden wissen mitunter nicht, in welchem Land […]

Neue Einreiseverordnung in NRW: Testpflicht für Rückkehrer aus Risikogebieten – Ausnahmen für Grenzpendler und andere

Das Land NRW teilt auf seiner Internetseite mit, dass ab dem 28. Dezember eine neue Corona-Einreiseverodnung gilt. Diese betrifft alle Risikogebiete, die das Robert Koch-Institut im Internet auflistet – somit sind auch die Niederlande und Belgien von den Regelungen betroffen. Bereits seit 21. Dezember war eine Verordnung für Einreisen aus Großbritannien und Südafrika in Kraft […]

Corona: Hinweise für Schulbetrieb und die Kindertagesbetreuung Nordrhein-Westfalen

Der Ministerpräsident Armin Laschet kündigt bis zum 10. Januar 2021 neue Maßnahmen für Kinderbetreuung und Schulbildung an. Kindertagesbetreuung Für den Zeitraum vom 14. Dezember 2020 bis zum 10. Januar 2021 gelten daher folgende Hinweise für die Kindertagesbetreuung Die geplanten Schließzeiten werden umgesetzt. Die Angebote der Kindertagesbetreuung werden darüber hinaus nicht geschlossen, d.h. es wird kein […]