NRW: Arbeitgeber muss Arbeitnehmern aus den Niederlanden Tests anbieten

Der Grenzgänger aus den Niederlanden, der für einen deutschen Arbeitgeber in NRW arbeitet, kann sich zweimal die Woche von seinem Arbeitgeber in Deutschland testen lassen. Die Kosten muss der Arbeitgeber tragen. So sieht es die neue Corona-Test-und-Quarantäneverordnung des Landes NRW vor. Demnach ist der Arbeitgeber verpflichtet, den Beschäftigten mindestens zwei Schnell- oder Selbsttests pro Woche […]

Kurzarbeitergeld für Grenzgänger auch bei geschlossenen Grenzen

Die Bundesagentur für Arbeit teilt mit, dass auch bei geschlossenen Grenzen der Bezug von Kurzarbeitergeld für Grenzgänger prinzipiell möglich ist. Nachzulesen ist diese Information bei den vielgestellten Fragen auf der Internetseite der Arbeitsagentur. Dort steht: Können auch Grenzgänger*innen Kurzarbeitergeld erhalten? Dem Grunde nach können auch Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer aus Grenzregionen, die zur Arbeit nach Deutschland […]