Wie kann ich meine Nicht-EU-Impfung in den Niederlanden registrieren lassen?

26. Januar 2022

Wenn Sie in einem Nicht-EU-Land vollständig geimpft worden sind oder eine Auffrischungsimpfung außerhalb der EU erhalten haben, können Sie Ihre Impfung in den Niederlanden registrieren lassen, wenn:

  • Sie niederländischer Staatsbürger sind; oder
  • Sie in den Niederlanden wohnen; oder
  • Sie sind in Aruba, Curacao oder Sint Maarten geimpft worden.

Sie können Ihre Impfung auch registrieren lassen, wenn Sie eine Impfung außerhalb der EU und eine in den Niederlanden erhalten haben.

Der verabreichte Impfstoff muss von der WHO genehmigt worden sein.

Termin vereinbaren

Sie können unter der Telefonnummer +31 (0)30 – 8002899 (zwischen 8.00 und 17.00 Uhr) einen Termin vereinbaren. Es gibt Anlaufstellen in Utrecht, Houten, Groningen und Rotterdam. Kommen Sie mit mehreren Personen? Vereinbaren Sie dann bitte mehrere Termine. Diese Nummer ist am besten zu Beginn des Tages oder gegen 17.00 Uhr zu erreichen.

Die Adresse erhalten Sie in der Terminbestätigung. Bitte bringen Sie zu diesem Termin die folgenden Unterlagen mit:

  • Identitätsnachweis. Die Angaben auf dem Ausweis müssen mit den Angaben auf der Impfbescheinigung übereinstimmen, und/oder;
  • ein Beweisstück, auf dem Ihre BSN steht. Dies ist nicht erforderlich, wenn Ihr BSN auf dem Ausweisdokument angegeben ist. Haben Sie keine BSN? In diesem Fall müssen Sie nachweisen, dass Sie Niederländer sind oder in den Niederlanden wohnen. Z.B. mit einer Immatrikulationsbescheinigung einer Studieneinrichtung oder einer Bescheinigung des Arbeitgebers oder einem Nachweis über die Eintragung in das Basisregister oder eine Aufenthaltsgenehmigung; und
  • die Impfbescheinigung, die Sie in dem Land, in dem Sie geimpft wurden, erhalten haben. Die Impfbescheinigung muss den Anforderungen für Impfbescheinigungen entsprechen
  • Wenn Sie aus den USA oder Surinam kommen, müssen Sie zusätzlich zu Ihrer CDC-Karte einen weiteren Nachweis (z. B. die Bordkarte des Fluges) zum Termin mitbringen.

TIPP: Möchten Sie in den Niederlanden einen Booster holen? Tun Sie dies zuerst und vereinbaren Sie dann einen Termin mit dem GGD. Die Auffrischungsimpfung wird dann sofort in die CoronaCheck-App aufgenommen. Für eine Auffrischungsimpfung müssen Sie keinen Termin vereinbaren. Sie können einfach zu einer Impfstelle gehen.

Europäische Impfbescheinigung über CoronaCheck

Sie können eine Corona-Bescheinigung für Ihre ausländische Impfung erhalten, die in den Niederlanden und in der Europäischen Union gültig ist. Sie können dieses Corona-Zertifikat dann in CoronaCheck hochladen.

Veranstaltungen

Hier finden Sie
Grenzinfopunke in Ihrer Nähe