GrenzInfoPunkt EUREGIO am 1. November geschlossen

Freitag den 1. November ist Allerheiligen und ist der GrenzInfoPunkt der EUREGIO geschlossen.

In den Niederlanden wurde Allerheiligen als gesetzlicher Feiertag 1960 abgeschafft. In den katholisch geprägten deutschen Bundesländern Baden-Württemberg, Bayern, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Saarland ist Allerheiligen ein gesetzlicher Feiertag.

In den genannten Bundesländer ist Allerheiligen ein sogenannter stiller Feiertag. Das heißt, dass an diesem Tag keine öffentlichen Tanzveranstaltungen durchgeführt werden dürfen und laute Musik verboten ist.

Für Grenzgänger, die den Niederlanden wohnen und in Deutschland arbeiten, macht es also einen Unterschied, ob sie im niedersächsischen Gildehaus oder in Gronau (Nordrhein-Westfalen) arbeiten.

Foto: Afbeelding van Goran Horvat via Pixabay