GrenzInfoPunkt EUREGIO in Chemnitz als „Best Practice“ präsentiert und vorgestellt

Auf Einladung der „Arbeitsgemeinschaft Europäischer Grenzregionen“ (AEBR/AGEG) durfte unsere EURES-Beraterin, Sonja Adamsky, heute während des 1. Deutsch-tschechischen Regionalforums in Chemnitz in einer Ausstellung/„Road Show“ das Dienstleistungsangebot des GrenzInfoPunktes EUREGIO als „Best Practices“ vorstellen und erfuhr dabei großes Interesse anderer Grenzregionen.

Die inhaltliche Vorbereitung dieser „Road Show“ lag beim Auswärtigen Amt in Kooperation mit der AEBR/AGEG. Ziel der Ausstellung ist einerseits die Präsentation herausragender Beispiele aus Projekten im deutsch-tschechischen Grenzgebiet und andererseits die Vermittlung neuer Ideen und Anregungen durch positive Initiativen entlang anderer Grenzen.

Grenzüberschreitender Arbeitsmarkt ist ein wichtiges Thema für das deutsch-tschechische Regionalforum und wir als GrenzInfoPunkt EUREGIO freuen uns, dass wir uns in diesem Rahmen als „Best Practices“ präsentieren durften.

Weitere Meldungen

Veranstaltungen

GIP next to you

Finder