von Herman Lammers am 01.04.2019

Rentenerhöhung Deutschland 1. Juli 2019

Die Renten in Deutschland steigen zum 1. Juli 2019 um 3,18 Prozent. Der aktuelle Rentenwert erhöht sich damit in den alten Bundesländern von 32,03 Euro auf 33,05 Euro. Zum 1. Juli 2018 gab es 16,9 Millionen Rentnerinnen und Rentner im Westen und 4,1 Millionen im Osten.

Die Rentenerhöhung erfolgt prozentual zur Rentenhöhe. Eine monatliche Rente von 1.000 Euro erhöht sich durch die Rentenanpassung 2019 um 31,80 Euro. Die Kosten für die Rentenanpassung in der Rentenversicherung insgesamt einschließlich Krankenversicherung der Rentner liegen bei rund 5,2 Milliarden Euro in der zweiten Jahreshälfte 2019 für ganz Deutschland.