Deutsch-Niederländischer Sprechtag für Grenzgänger*innen

Persönliche und individuelle Beratung für Grenzgänger*innen aus den Niederlanden und Deutschland

Wir klären Ihre Fragen zur Altersrente, Krankenversicherung und Rentenversicherung, Kindergeld und Elterngeld, zur SVB sowie allgemeine Fragen zur Sozialversicherung im Falle von Arbeitslosigkeit, Krankheit oder Erwerbsminderung.

Die Beratung findet statt in Zusammenarbeit mit den Experten des BDZ – Bureau voor Duitse Zaken der Sociale Verzekeringsbank (NL), dem Team GWO (einem Zusammenschluss der Finanzverwaltung NRW sowie dem Belastingdienst Nederland), den Krankenversicherungen AOK und CZ sowie dem UWV-WIA ( Uitvoeringsinstituut Werknemersverzekeringen – Werk en Inkomen naar Arbeidsvermogen).

Wir beraten Sie kostenlos. Ihre Anmeldung ist jedoch erforderlich.

Bitte vereinbaren Sie Ihren Termin über das Büro des GrenzInfoPunkt Aachen-Eurode. Für Terminvereinbarungen erreichen Sie uns dienstags bis donnerstags von 09:00 – 15:30 Uhr und freitags von 09:00-12:30 Uhr.

☎ de: +49 (0)241 568 61-0    ☎ nl: +31 (0) 45 545 6 178

Hinweis: Für Ihr Beratungsgespräch ist es hilfreich, wenn Sie relevante Unterlagen zum Termin mitbringen.

Bitte beachten Sie, dass wir nicht befugt sind, Ihnen beim Ausfüllen Ihrer Steuerformulare zu helfen. Wenden Sie sich hierfür an eine Kanzlei für Steuerberatung oder Ihr zuständiges Finanzamt.

Weitere Termine für diese Veranstaltung

28.08.2024 | 10:00 - 16:00
Eurode Business Center
Eurode-Park 1
52134 Herzogenrath
Deutschland
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Weitere Veranstaltungen

Grenzinfopunkte in Ihrer Nähe