„Mich hat das Fernweh nach Deutschland gepackt“

Marian Verstraaten kommt gebürtig aus Zeeland und lebt inzwischen seit acht Jahren in Deutschland. Während ihres Studiums absolvierte sie bereits Praktika in Hamburg und Wuppertal. Nach dem Studium zog es sie zum Arbeiten zunächst nach Belgien und in die Niederlande, bevor sie erst als Übersetzerin eine Stelle in Deutschland antrat und heute als Teamleiterin und SEO Content Strategist dort tätig ist. Warum sich die Niederländerin für Deutschland entschieden hat, welche Hürden es beim Schritt über die Grenze zu bewältigen gab und welche (Kultur-)Unterschiede ihr noch heute begegnen, verrät Marian Verstraaten im Interview. 

Grenzüberschreitende Arbeitsvermittlung: „Arbeiten im Nachbarland ist eine Bereicherung“

In der deutsch-niederländischen Grenzregion kommt es regelmäßig vor: ein Niederländer, der in Deutschland arbeitet und ein Deutscher, der bei einem niederländischen Unternehmen angestellt ist. In welchen Branchen ist grenzüberschreitendes Arbeiten verbreitet? Wie funktioniert es? Und wie hat sich die Corona-Pandemie auf den grenzüberschreitenden Arbeitsmarkt ausgewirkt? Michael Stock, EURES Cross Border-Berater bei der niederländischen Arbeitsagentur UWV […]

Durchblick im „Papierkram“

Wer in den Niederlanden geboren wurde, in Deutschland aufwuchs, in den Niederlanden zur Schule ging, heute in Deutschland lebt, in beiden Ländern gearbeitet hat und zweimal fast aus dem Land geflogen wäre, ist am Niederrhein vor allem für einen Job prädestiniert: die Beratung von Grenzpendlern. Carola Schroer, Niederländerin aus Kranenburg, hat ihre vielfältigen deutsch-niederländischen Erfahrungen […]

Gelingende Kommunikation

Das EURES-Netzwerk setzt sich seit 1994 dafür ein, dass die Bürgerinnen und Bürger Europas trotz Sprachbarrieren, kultureller Unterschiede, bürokratischer Hürden, unterschiedlicher Arbeitsgesetzgebung und fehlender europaweiter Anerkennung von Bildungsabschlüssen alle die gleichen Vorteile genießen können. Geschultes Fachpersonal findet sich dazu in den Arbeitsagenturen, aber auch bei den GrenzInfoPunkten entlang der deutsch-niederländsichen Grenze. Beispielsweise erfordern die Folgen […]

Grenzübergreifender Arbeitsmarkt rüstet sich für die Zukunft: Individuelle Lösungen für ein gemeinsames Ziel

Es gibt viele Herausforderungen, die von Institutionen und Unternehmen aus Deutschland und den Niederlanden gemeinsam angegangen werden müssen. Das ist das Resümee eines Online-Meetings, dessen Teilnehmer sich intensiv mit der Zukunft des grenzüberschreitenden Arbeitsmarkts auseinandergesetzt haben. Dazu eingeladen hat die Arbeitsmarktplattform der Euregio Rhein-Waal, eine Arbeitsgemeinschaft mehrerer Partnerorganisationen in Nordrhein-Westfalen und den niederländischen Provinzen Gelderland, […]

GrenzInfoPunkt Rhein-Waal: Ab sofort monatlich drei Online-Sprechstunden

Gut vorbereitet zum Traumjob in den Niederlanden Auf der Suche nach dem perfekten Job in den Niederlanden? Für den Fall ist es ein Muss, sich im Voraus zu dem Thema zu informieren. Zum Beispiel dazu, wo man offene Stellen findet, in welchem Land man Steuern zahlen muss, ob man weiterhin seinen deutschen Hausarzt besuchen darf […]

Ein unkompliziertes Miteinander

Denise Int-Veen

Die Agentur für Arbeit als Partner des GrenzInfoPunkts Rhein-Waal Ob Arbeitsvermittlungen, Steuerbehörden, Gewerkschaften oder Sozialversicherungen: Um ehemalige, aktuelle oder künftige Grenzpendler bestmöglich beraten zu können, kooperiert der GrenzInfoPunkt Rhein-Waal mit verschiedenen Institutionen. Auf diese Weise ergibt sich eine Win-Win-Situation, da Synergien genutzt werden können. Der Ansicht ist auch Denise Int-Veen, die als EURES Line Managerin […]

Deputierter der Provinz Gelderland Peter Kerris zum Arbeitsbesuch beim GrenzInfoPunkt Rhein-Waal

Gedeputeerde Peter Kerris. (c) Provincie Gelderland

Wer in der deutschen Grenzregion wohnt und auf Jobsuche ist, sucht meist nur in Deutschland. Das ist schade – denn auch in den Niederlanden finden sich spannende offene Stellen. Aber auf was muss man achten, wenn man auf der anderen Seite der Grenze ein Arbeitsverhältnis eingeht? Der GrenzInfoPunkt der Euregio Rhein-Waal kann alle Fragen rund […]

Onlineberatung zum Arbeiten und Wohnen in den Niederlanden

In Deutschland wohnen – und jeden Tag die Grenze passieren, um in den Niederlanden zu arbeiten. Für viele Menschen in der Grenzregion ist das ganz normal. Wer auf der Suche nach einem (anderen) Job ist, kann seine Chancen deutlich erhöhen, indem er auch auf der anderen Seite der Grenze nach freien Stellen sucht. Aber was […]

Forscherin, Fachärztin, Familienmensch

Wenn eine Halbinderin mit einem Halbspanier verheiratet ist, in Duisburg aufwächst, in Schottland und der Schweiz studiert, in Kleve wohnt und in Nimwegen arbeitet, nennt man das wohl ein Multi-Kulti-Leben. Ein Leben, das sich nicht unbedingt in die Standardformulare der deutschen und niederländischen Behörden zwängen lässt. Indira Tendolkar, Wissenschaftlerin und Fachärztin für Neurologie, Psychiatrie und […]