Meldepflicht für ausländische Unternehmen bei der Entsendung von Personal in die Niederlande

Ab dem 1. März 2020 unterliegen Unternehmen mit Sitz außerhalb der Niederlande, die Arbeitnehmer vorübergehend in die Niederlande entsenden, einer Meldepflicht. Die Meldepflicht gilt auch für außerhalb der Niederlande niedergelassene Selbständige, die vorübergehend in den Niederlanden arbeiten, wenn die auszuführenden Tätigkeiten zu einem der bezeichneten Wirtschaftszweige gehören. Meldepflicht für Dienstleister Sind Sie ein in Belgien […]

Steuerliche Neuregelung vermindert den bürokratischen Aufwand für Grenzpendler

Arbeitgeber können ab dem 01.01.2020 Lohnsteuerabzugsmerkmale auch für Grenzpendler, die in den Niederlanden wohnen und in Deutschland arbeiten, elektronisch abrufen. Dies hat zur Folge, dass Grenzpendler, die bisher jährlich einen Antrag zur Behandlung als beschränkt einkommenssteuerpflichtiger Arbeitnehmer eingereicht haben und keinen Freibetrag beantragt haben, diesen Antrag zukünftig nicht mehr ausfüllen müssen. Erforderlich ist lediglich eine […]

Betriebsrentner zahlen in Deutschland weniger Kassenbeiträge

Betriebsrentner, die bei einer Krankenkasse pflichtversichert sind, sollen ab 2020 um entlastet werden. Hierzu hat Bundeskabinett den Entwurf eines „Gesetzes zur Einführung eines Freibetrages in der gesetzlichen Krankenversicherung zur Förderung der betrieblichen Altersvorsorge“ beschlossen. Der Entwurf sieht vor, die Kassenbeiträge auf Betriebsrenten spürbar zu senken. Die Eckpunkte Entwurfs: So soll ab dem 1.1.2020 ein Freibetrag […]

Auch in Zukunft persönliche Beratung für Grenzpendler

Ein wichtiger Meilenstein für das Fortbestehen der GrenzInfoPunkte wurde Montag den 25. November in Nimwegen erreicht. Dort unterzeichneten Euregios und Grenzkommunen der deutsch-niederländischen und niederländisch-belgischen Grenze eine Vereinbarung zur stabilen Finanzierung der Grenzpendlerberatung ab 2021. Aktuell werden die GrenzInfoPunkte noch zeitlich befristet durch das europäische INTERREG-Programm gefördert. Zur feierlichen Unterzeichnung hatte das niederländische Sozial- und […]

Online-Portal: Grenzüberschreitende Arbeitsmarktinformationen

Am 28. November 2019 wurde das Online-Portal Grensdata von der Behörde Het Centraal Bureau voor de Statistiek ins Leben gerufen. Bei dem Portal handelt es sich um eine Datenbank mit Zahlen und Statistiken rundum die Themen Arbeitsmarkt, Wirtschaft und Gesellschaft für die Grenzregionen der Niederlande, die deutschen Bundesländer Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen sowie Teile Belgiens. Das […]

Wohnsitzfaktor (woonlandfactor) für Vertragsversicherte in Deutschland zu hoch angesetzt

Sie leben in Deutschland und werden in den Niederland Vertragsbetreut? Dann haben Sie für die Jahre 2017, 2018 und 2019 einen zu hohen Beitrag an die CAK geleistet. Von 2017 bis 2019 ist der Wohnsitzfaktor des Landes für Deutschland zu hoch angesetzt worden. Dann haben Sie zu viel Vertragsbeitrag gezahlt oder wurde zu viel Vertragsbeitrag […]

Erwerbsunfähig, aber nicht von Ihrem niederländischen Arbeitgeber entlassen?

Sie sind arbeitsunfähig und erhalten eine WIA-Leistung vom UWV und Ihr Arbeitgeber hat Ihr Arbeitsverhältnis nicht beendet und Sie arbeiten nicht mehr für diesen Arbeitgeber? In diesem Fall haben Sie vielleicht von Ihrem Arbeitgeber kein ´transitievergoeding´ (Art der Abfindung) erhalten, da es noch einen sogenannten „leeren“ Arbeitsvertrag gibt. Der Oberste Gerichtshof (Hoge Raad) der Niederlande […]

Wohnen in Deutschland und AOW-Altersrente aus den Niederlanden

Die Sociale Verzekeringsbank (SVB) hat sich bezüglich des Antrags auf Befreiung von der niederländischen Lohnsteuer an viele deutsche Bewohner gewendet, die eine niederländische AOW-Rente erhalten. Was genau bedeutet das und gilt das auch für Sie? Wenn Sie in Deutschland wohnen und eine AOW-Rentenleistung aus den Niederlanden erhalten, stellt sich die Frage, in welchem Land Sie […]

Mindestlohn in den Niederlanden ab 1. Januar 2020

In den Niederlanden gibt es den gesetzlichen Mindestlohn (wettelijk minimumloon) für Arbeitnehmer ab 21 Jahren und den gesetzlichen Mindestjugendlohn (wettelijke minimum jeugdloon) für Arbeitnehmer unter 21 Jahren. Ab den 1. Januar 2020 gelten die folgenden Beträge bei Vollzeitbeschäftigung: Pro Monat, Woche und Tag Alter Pro Monat Pro Woche Pro Tag 21 Jahre und älter € […]

GrenzInfoPunkt EUREGIO am 1. November geschlossen

Freitag den 1. November ist Allerheiligen und ist der GrenzInfoPunkt der EUREGIO geschlossen. In den Niederlanden wurde Allerheiligen als gesetzlicher Feiertag 1960 abgeschafft. In den katholisch geprägten deutschen Bundesländern Baden-Württemberg, Bayern, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Saarland ist Allerheiligen ein gesetzlicher Feiertag. In den genannten Bundesländer ist Allerheiligen ein sogenannter stiller Feiertag. Das heißt, dass an diesem […]